Belastungsgewicht

Belastungsgewicht
n
противовес

Deutsch-russische wörterbuch der automobil-und automotive service. 2013.

Игры ⚽ Нужно решить контрольную?

Смотреть что такое "Belastungsgewicht" в других словарях:

  • Bel.-Gew. — Belastungsgewicht EN load of a safety valve …   Abkürzungen und Akronyme in der deutschsprachigen Presse Gebrauchtwagen

  • Seiltrieb — Seiltrieb, Verbindung von Radern (Seilscheiben) durch umgelegte, endlose Seile derart, daß eine Bewegungs und Kraftübertragung zwischen diesen und den zugehörigen Wellen möglich ist. Das Material für Treibseile ist Hanf (italienischer Hanf,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Dynamometer [1] — Dynamometer (Kraftmesser), Instrumente zur Messung der Stärke oder Intensität einer Kraft. Da das Produkt aus jeder Kraft und der Geschwindigkeit des Kraftangriffspunktes die mechanische Arbeit derselben repräsentiert, so eignen sich die… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Pressen [1] — Pressen bezeichnet allgemein die Ausübung eines ruhigen Drucks (Gegensatz: Schlag, Stoß) auf ein Material zu einem bestimmten Zweck mit Hilfe entsprechender Werkzeuge oder als solcher dienender Elemente. Die maschinellen Vorrichtungen zur… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Lasteisen — Lasteisenbeispiel Lasteisen oder Beschwereisen werden als Belastungskörper auf dem Oberkasten von horizontal geteilten Gussformen platziert, um die Auftriebs und Gasdruckkräfte beim Füllen (Abgießen) einer Gussform zu kompensieren.[1] Bei… …   Deutsch Wikipedia

  • Holzbremse — Ein Pronyscher Zaum (benannt nach dem französischen Ingenieur Gaspard de Prony 1755 1839) ist ein Bremsdynamometer zum Messen von Drehmomenten. Andere Bezeichnungen sind Holzbremse oder Backenbremse. Schema eines Pronyschen Zaums; M=Drehmoment, F …   Deutsch Wikipedia

  • Pronyscher Zaum — Schema eines Pronyschen Zaums; M=Drehmoment, F=Kraft, l=Hebellänge; M=F*l Ein Pronyscher Zaum (benannt nach dem französischen Ingenieur Gaspard de Prony 1755 1839) ist ein Bremsdynamometer zum Messen von Drehmomenten. Andere Bezeichnungen sind… …   Deutsch Wikipedia

  • Akkumulātor [1] — Akkumulātor (lat., »Sammler«, Kraftsammler, Kraftspeicher), von Sir W. G. Armstrong erfundener Apparat, in dem Druckwasser für hydraulische Maschinen mit unterbrochenem Betriebe (Hebemaschinen, Pressen etc.) durch eine kontinuierlich arbeitende… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bremsen [2] — Bremsen, Vorrichtungen, die benutzt werden, durch Erzeugung eines Bewegungswiderstandes bei Maschinen, besonders Hebemaschinen und Fahrzeugen, die Geschwindigkeit der Bewegung zu mindern, innerhalb gewisser Grenzen zu halten, die Maschinen zum… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Drahtprüfungen — erstrecken sich in der Regel auf Zerreißversuche und Biegeproben, außerdem bei Telegraphendrähten auf Verwindungsproben und auf die Ermittlung des elektrischen Leitungsvermögens und bei verzinkten Drähten auf die Bestimmung der Festigkeit und… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Festigkeitsprobiermaschinen — dienen zur Erprobung der Festigkeitseigenschaften der Baustoffe an besonders hergerichteten Probestäben oder ganzen Konstruktionsteilen zwecks Beurteilung deren Widerstandsfähigkeit gegen ruhig wirkende statische Belastungen im Gegensatz zu… …   Lexikon der gesamten Technik


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»